Print/Presse/Preise

 ADA Dimensionsmalerei®

  BENita mARTin

Buchveröffentlichungen

 

Kunstsammlungen Chemnitz

"kill the ill" Band 1-2

Selfpublishing und Paramon Verlag

Kurzgeschichten und 3D Bilder

von Benita Martin

ADA Dimensionsmalerei®

 

Dat Uhlenfest

 

"Schwibbs & Funtje"

3D Kinderbücher 1-3

Selfpublishing und Paramon Verlag

Zwei Pollenkinder erleben Abenteuer

ADA Dimensionsmalerei®

 

"Hedwigstraße 23-

Karl Stülpner in Harthau"

Eine Hausgeschichte

Rechereche von Dr. Benita Martin

ADA Dimensionsmalerei®

ISBN 978-3-00-048955-6

 

"Die besten Gedichte 2015/2016"

Die Lyrik des XXI. Jahrhunderts

Ausgewählte Gedichte aus der Frankfurter Bibliothek

Frankfurter Literaturverlag

Frankfurt/ Weimar/ London/ New York

ISBN 978-3-8372-1736-0

 

"Das Gedicht lebt"

Gedichte und Illustration von Benita Martin

Fischer Verlag

ISBN 978-3-8301-1670-7

33,00 Euro

 

"Gedicht und Gesellschaft 2015"

35. Jahrbuch für das neue Gedicht

Dr. Benita Martin

Eine Auswahl von Gedichten

ADA Dimensionsmalerei®

Frankfurter Bibliothek

Brentano- Gesellschaft Frankfurt/M.MBH 2015

ISBN 978-3-933800-45-9

ISSN 1613-8386

www.august-von-goethe-literaturverlag.de

 

"Harthauer Gold

Analyse des Harthauer Grünsteins"

Dr. Benita Martin

ADA Dimensionsmalerei®

ISBN 978-3-00-049387-4

 

"Chemnitz statt der Moderne"

Benita Martin

Sandro Schmalfuß

Hardcover

ISBN 978-3-00-046780-6

 

Ostdeutsche Wappenrolle

"Familienwappen und Wappenkunst"

Entwurf und Stiftung Benita Martin

"Harthauer Wappen"

ISBN 978-3-944829-12-8

 

"DasAlphaprojekt"

Illustration von Benita Martin

ISBN-13:978-3-942802-99-4

 

"Constantin Feudel"

Illustration

Broschüre Heimatverein Harthau

 

"Abandon"

Broschüre

 

DVD

 

Sächsische Legenden

"Auf den Spuren des Baumeisters Christian Friedrich Uhlig"

 

"Harthau Film-

Harthau Wiege der Moderne"

Teil 1 und 2

Film von und mit Michael Teuchert

 

"Die große Freiberger Bergparade 2013"

Originalgemälde, Cover

erhältlich im Souvenirshop in Freiberg Am Dom bei Birgit Landherr

 

"Auf den Spuren des Mercator"

 

 

Illustrationen

 

im "Chemnitzer Roland"

"Harthauer Rundschau"

 

Denkmalmesse Leipzig 2012

Loves Monuments

wikipedia

 

Dresdner Kunstmesse 2016

3D Werke "mirror"

 

"kill the ill" und "Schwibbs&Funtje" seit 2015 regelmäßig

 vertreten auf den

 Frankfurter und Leipziger Buchmessen

 

 

Skulpturen in-und outdoor

ADA Logo in Stein

(Atelier)

Das Taschentuchbäumchen

(im DAStietz)

Der 3D Edelsteinbaum

(Annaberger Straße)

Pappelino

(Alte Kirche Harthau)

Die WeihnachtskristallTanne

(wechselnde Ausstellung)

ADA Safari

(Ensemble: 3D Bild und mit echt Blattgold  belegt und künstlerisch illuminierte Tierschädel- wechselnde Ausstellung)

 

 

 

 

Requisiten ADA Bilder

 

für den MDR,

VOX, EMC

die Constantin Entertainment GmbH Ismaning,

Bühnenbild für Stadthalten.e.V. 2014

Bühnenbild für DAStietz 2015

Original Elbländer Blasmusikanten Herbst 2015

Bühnenbild im "Kraftwerk" Chemnitz 2016

 

 

youtube videos

 

Imagine ON ICE (Teaser)

der letzte Tanz (vollstd. Film auf Vimeo)

bei Interesse bitte Künstlerin kontaktieren

Storli weichgekocht

Chemmy 2014

Liebe Liebhaben

Modelinie "hats"

Dat Uhlefest

Harthauer Gold

Das Alphaprojekt

Vernissage im DAStietz Museumsnacht

Ostermalen mit Beni

MOhnZART

Der 3D Edelsteinbaum,

benefizgala emc 2010

Eppendorfer Landstraßenfest

Chemnitz-Harthau, Schul- und Heimatfest 2010 HD (Vernissage Alte Kirche Harthau)

 

Vimeo Videos

ADA Dimensionsmalerei bei vimeo

 

 

Wikipedia

Denkmäler

Porträts

 

Picasa

Fotoalben von Vernissagen und

ADA Veranstaltungen, MDR, Messen

 

ADA Archiv

 

 

 

 

 

Beispiel Lesungen und Illustrationen

 

Schillerhaus Gallery

 

 

 

Thalia "Das Alphaprojekt"

Die Wölfin

 

Galerie Leipzig BeuteltierART

"Duft der Frau"

Lesung, Vernissage und Ausstellung

 

Wikipedia

"Heidi die Beutelmaus"

 

KaffeeSatz

"Der Duft der Frau"

 "Alphaprojekt"

Die Wölfin

Wölfin im "Alphaprojekt"

Kaffeesatz

"Der Duft der Frau"

Europäisches Medien Center Stollberg 2009

 

Sehr geehrte Frau Martin,

 

zuerst einmal möchten wir uns bei Ihnen für die jahrelange Unterstützung und sehr gute Zusammenarbeit, bei Ihrer Mitwirkung für viele gelungene Vernissagen und Ausstellungen bei unseren MDR TV-Produktionen, Kundenveranstaltungen und Präsentationen recht herzlich bedanken.

 

Frau Martin ist nicht nur eine außergewöhnliche Persönlichkeit, sondern eine Ausnahmekünstlerin, welche durch ihre „Be“ Greifbare Kunst nicht nur mit Leidenschaft, sondern auch, wie sie selbst sagt, mit ihrem Herzen malt.

 

Es hat uns sehr imponiert, wie akribisch, gewissenhaft und vor allem kreativ sich Frau Martin mit ihrer Malerei auseinandersetzt. Ihre künstlerische Entwicklung und Vielseitigkeit ist einzigartig. Ihre Bilder sind vor allem durch die Komposition von Farben geprägt. Sie malt nicht nur Porträts, Akte, Blumenmotive und Landschaften, sondern auch 3- Dimensional. Dies bezeichnet man so, da ein Großteil ihrer Bilder aus drei übereinander liegenden Farbschichten besteht, welche beeindruckend durch ihre selbst entworfene Spezialbrille betrachtet werden können. Durch diese 3-Dimensionale Malerei ist der Bekanntheitsgrad von Frau Martin enorm gestiegen.

 

Auch durch ihr eigens selbst gemaltes Portrait bezeichnet man Frau Martin als Künstlerin mit dem berühmten „Mona-Lisa-Blick“. Neben ihrer Arbeit als Künstlerin, ist sie als Allgemeinmedizinerin in Chemnitz tätig.

 

Bei ihren mit viel Liebe gemalten Kindeporträts, hat man den Eindruck, dass beim Vorübergehen die Augen der Kinder einem nachschauen. Dies ist einfach faszinierend.

 

Dies bekundeten uns auch stetig unsere Kunden und Besucher, welche von Frau Martins Kunstwerken immer wieder aufs Neue stark beeindruckt und hingerissen sind.

 

Wir wünschen Ihnen für die bevorstehenden Projekte und Verhandlungen viel Erfolg.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

EMC New Media GmbH

 

Nancy Laue

Geschäftsführerin

 

Italien Rezension Udine Galerie ARTtime Oktober 2018

 

Energie chromatique

 

ADA Dimension Painting®, la creazione di Benita Martin, è una forma speciale di pittura dimensionale. La pittura dimensionale è uno stile nell’arte del XXI secolo e significa collegare i sensi umani a diversi livelli con l’obiettivo, sia nella visione delle opere, sia nella loro produzione di un sentimento, in particolare un modo di pensare sostenibile. MedideM – Inside. It is all physical: un palindromo come metafora delle leggi della natura. Anche in medicina tutto funziona secondo il principio fisico. Il risultato è stato il ciclo di 9 opere con la tecnica di verniciatura 3D brevettata: ingranaggi, cuore, ventricoli, valvole di riflusso, vasi, conduttori, fibre muscolari, nervi, onde, organi interni. Visto attraverso gli occhiali di profondità Chroma si ottiene un’impressione spaziale speciale dei motivi dipinti.

http://www.friulionline.com/cultura-spettacoli/arttime-energie-cromatiche/?fbclid=IwAR22TKuCsWUp2am4OvmJ_Atu54n9aZ4Sm8tvXO7yFLUXx-pOQHmR9ezQFCA

 

https://youtu.be/dX6dblo_SLg

 

 

 

Italien Rezension Udine Galerie ARTtime November 2018

 

Udine città per l’arte Mostra collettiva all’ARTtime UDINE

 

La Galleria ARTtime di Udine presenta una mostra collettiva internazionale di pittura dal titolo “Udine città per l’arte” che avrà luogo dal 24 novembre al 6 dicembre. Partecipano gli artisti: Benita Martin, Ornella Busti, Britta Ortiz, Sylke Steinert, Bernd Steinert e Karl – Karol Chrobok.

 

Ada Dimension Malerei®, la creazione di Benita Martin, è una forma speciale di pittura dimensionale. La pittura dimensionale è uno stile nell’arte del XXI secolo e significa collegare i sensi umani a diversi livelli con l’obiettivo, sia nella visione delle opere, sia nella loro produzione di un sentimento, in particolare un modo di pensare sostenibile. Wellness@home è un ciclo di immagini che richiamano un’idea di benessere e serenità, rappresentate dal colore blu e da visioni marine. Il colore come strumento per raggiungere gioia e tranquillità e partendo da tutto questo – visto attraverso gli occhiali di profondità Chroma – si ottiene un’impressione spaziale speciale dei motivi dipinti.

 

http://www.friulionline.com/cultura-spettacoli/udine-citta-per-larte-mostra-collettiva-allarttime/?fbclid=IwAR03RoB3NxPJXvdCZhDhzuqIUFITOsOA7z71zxilFMCVirYK734DNRtPhOs

 

https://youtu.be/huUdvxjVeFI

 

 

 

Italien Rezension Udine Galerie ARTtime Dezember 2018

 

Dicembre in arte 2018: una collettiva all’ARTtime UDINE

 

 

La Galleria ARTtime di Udine presenta una mostra collettiva internazionale di pittura dal titolo “Dicembre in arte 2018” che si concluderà il 20 dicembre. Vi partecipano i seguenti artisti: Benita Martin, Susanne Höckendorff, Majda Pertotti, Emanuela Casotto, Gerd Zimmermann, Petra Kohns-Merges e Maria Enrica Ciceri.

 

Ada Dimension Malerei®, la creazione di Benita Martin, è una forma speciale di pittura dimensionale. La pittura dimensionale è uno stile nell’arte del XXI secolo e significa collegare i sensi umani a diversi livelli con l’obiettivo, sia nella visione delle opere, sia nella loro produzione di un sentimento, in particolare un modo di pensare sostenibile. “Städte Eurovision” è un ciclo di immagini inneggianti alla bellezza del profilo urbano e dello skyline: da Amburgo a Hildebransburg, dalla metropoli alla cittadina di provincia, ogni centro urbano ha la sua storia da raccontare e l’artista lascia che sia un colore speciale a farlo. Il colore come strumento per raggiungere gioia e tranquillità e partendo da tutto questo – visto attraverso gli occhiali di profondità Chroma – si ottiene un’impressione spaziale speciale dei motivi dipinti.

 

 

http://www.friulionline.com/cultura-spettacoli/dicembre-in-arte-2018-una-collettiva-allarttime/?fbclid=IwAR1RNMoBpWhpVcNAyA7ecLHXcnY8gtalPT1i2kQc5nSRdVqGjY7D1DV5a9I

https://youtu.be/QAa34Jb_YWE

 

Youtube

www.arttimeinsight.ne

www.arttimeudine.net

https://www.facebook.com/arttimeudine/

 

 

 

 

Referenzen

Bildungsempfehlung Sachsen

Germany





Presse

Preise

Wiki Bärchen in Gold

Held der Wikipedia

Chemmy


2015 Verleihung des Chemmy EHRENHALBER an Benita Martin für besonders gut gelungene Sportbilder, die an die Sieger verliehen wurden



Förderpreis Saxonia-Freiberg Stiftung 2014

Nationaler Preis für integrierte Stadtentwicklung und Baukultur  2012


Verliehen vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung für die künstlerische Ausgestaltung von Fassaden und Brachen in Großstadt



Gedichte von Benita Martin vetreten im

"Die Besten Gedichte 2015/2016"

Urkunde für erfolgreiche Teilnahme am

Staatspreis für Heimatforschung 2016

als wertvoller Beitrag

für

Rechereche von Dr. Benita Martin

"Hedwigstraße 23-

Karl Stülpner in Harthau"

Eine Hausgeschichte

ADA Dimensionsmalerei®

ISBN 978-3-00-048955-6

 

"Gemeinsam fütr unsere Stadt: 875 Jahre Chemnitz"

Bürgerpreis 2018 im Team

Bürgerverein für Chemnitz e.V.

2. Platz

Urkunde

im Team


Staatsministerium für Kultus

Teilnahme am

Sächsischen Landespreis für Heimatforschung 2018

und Leistung eines wichtigen Beitrages zur Heimatforschung


Staatsministerium für Kultus

Teilnahme am

Sächsischen Landespreis für Heimatforschung 2017

und Leistung eines wichtigen Beitrages zur Heimatforschung


 

 

Urkunde für erfolgreiche Teilnahme an der Galerie der Freundschaft Sachsen/Chemnitz 1976

 

 

Diese website wurde bisher 203 799 mal bis Oktober 2016 besucht.